Band der Woche: Der Schulz

Band der Woche KW 4/2021: Der Schulz

Herkunft: Hannover
Genre: Liedermacher (Singer/Songwriter)

Kommentar der Redaktion:

Daniel Schulz kennt man spätestens durch seine Band Unzucht. Dass er jedoch seit einigen Jahren ein Solo-Projekt hat, wissen jedoch nicht ganz so viele, mit DER SCHULZ zeigt Daniel wie viel Energie man auch in Liedermacher mucke rüberbringen kann. Ich persönlich kenne das Projekt durch die Zahlreichen “Fish-Freunde-Treffen” der Traumfänger (Eric Fish Fanclub), wo er regelmäßig mit seinem Solo-Projekt aufspielt und dann gerne Abends am Lagerfeuer einen nachlegt und das in manchen Jahren auch bis um 7 Uhr morgens… Ja, es ist schön. Die Texte sind im Gegensatz zu Unzuchts Texten gerne mal deutlich politisch und auch hier und da spöttisch. Lieder wie “Die wahren Assis” höre ich immer gerne, besonders wenn ich mir mal wieder denke, das irgendetwas in der Welt grade gewaltig schiefläuft. Der Schulz ist definitiv eine Perle unter den aktuellen Liedermachern und vielleicht ergibt sich eine Möglichkeit dieses Projekt 2021 Live zu erleben.

Liveimpressionen:

Musikvorschlag:

 

Facebook

Band der Woche, unter diesem Titel stellen wir euch jede Woche Dienstag Abend, 20 Uhr eine Band vor. Dies sind jeweils Bands, die von Mitgliedern unserer Redaktion empfohlen werden, vor allem junge Nachwuchsbands, die unserer Meinung nach mehr Aufmerksamkeit verdient haben.

Woche zuvor
Woche darauf

Über Roksi 357 Artikel
Roksana Helscher, Fotografin und Redakteurin. Seit meinen ersten Konzertfotografie-Gehversuchen in 2011 bis heute unterwegs und versuche das Geschehen auf großen und kleinen Bühnen zu dokumentieren.

1 Kommentar

  1. Es gab sogar diverse Möglichkeiten diese musikalische Perle 2021 live zu erleben! Nachdem grandiosen 2020´er Konzert vorm Alt Alfeld (heute Stefan´s Haifischbar) folgte im Februar 2021 die Live-Streaming-Sause aus Körbi´s Wohnzimmer! Was für´n geiler Abend! Dann hatten wir ja nochmal das Vergnügen Open-Air vorm Alt Alfeld, im Bei Chez Heinz, dem genialen Event-Container in Osterode (mit Lotl-Nik + Nadja u Manu als Besuch), sowie dem 2. Polle Open Air unterhalb der Burg direkt an der Weser mit Eric Fish und Major Voice! Nicht zu vergessen unser 1. SILVA SPECTACULUM mit HELDMASCHINE, TANZWUT und als Headliner die UNZUCHT! Ein unvergesslicher Abend bzw Nacht (ich glaube es war früh am Morgen als wir uns kurz zur Ruhe legten, um gleich darauf wieder vom Zwerghahn Rambo durch lautes Krähen geweckt zu werden) auf der malerischen Waldbühne der Kulturherberge Wernershöhe (mitten im Wald zwischen Alfeld/Leine und Hildesheim gelegen)! Gehört eigentlich zu Sibbesse, den Ortsnamen üben wir nochmal, nicht wahr Teufel? Grüße vom Kamerakind! Auf jeden Fall haben wir, trotz der vertrakten Gesamtsituation, einige Veranstaltungen wuppen können. Wollen wir alle hoffen, daß wir gesund bleiben, die UNZUCHT-Tour wirklich stattfinden kann und das 10-Jahre-Jubi-Konzert im September 2022 ebenfalls und nicht zum 14-Jahresbestehen mutiert! Ach ja, nachdem Bernies Bruder Laster Kalle himself in unseren erlauchten Kreis der 50´er eingetreten ist, hat er eingesehen, daß ich ihm in meinem Alter nicht immer den Hut hinterhertragen kann und hat sich einen eigenen gekauft (bestimmt aus regionaler Bioherstellung). In der Hoffnung, daß wir uns alle 2022 bei diversen Veranstaltungen, relativ frei beweglich wiedersehen um “mal Krach” zu machen, verbleibe ich mit unzüchtigen Weihnachts- und Guten Rutsch-Grüßen! Schwede (Der Züchter/AltharSchwede)

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*